Samstag, 19. Juni 2010

Morsbach sichert sich den Klassenerhalt

Morsbach sichert sich den Klassenerhalt
Die Morsbacherin Linda Bürkert (Mitte) setzt sich gegen ihre Gegenspielerin vom SV Sülzbach II durch. Sie sorgte auch für das letzte Tor beim 3:1-Sieg.Foto: Kurt Gesper

Fussball -  Mit einem 3:1-Sieg gegen den SV Sülzbach II machten die Morsbacherinnen den Klassenerhalt in der Regionenliga klar. Der TSV Neuenstein kassierte zum Abschluss ein 1:4-Niederlage gegen Dürrenzimmern.

Das letzte Spiel der Saison bestritten Neuensteins Fußballfrauen beim TGV Dürrenzimmern. Von Beginn an ging die Heimelf ein sehr hohes Tempo, da es noch um den Aufstieg ging. Bereits in der ersten Viertelstunde erspielte sich Dürrenzimmern etliche Torchancen, welche allerdings nicht genutzt werden konnten. Die Gäste entlasteten sich durch gut herausgespielte Konter. In der 21. Minute ging Neuenstein dann etwas überraschend nach einem Eckball durch Anna Treffert mit 1:0 in Führung. Dies war die Antwort auf die vielen vergeben Chancen der Hausherrinnen. Nach der Pause ging es erneut mit viel Druck aufs Neuensteiner Tor, man hielt aber gut dagegen. Eine Stunde war gespielt, als man den Ausgleich schließlich hinnehmen musste und nur fünf Minuten später ging Dürrenzimmern in Führung. Neuenstein versuchte zu antworten, doch an diesem Tage sollte es einfach nichts mehr werden. In der 70. Minute gelang der TGV das 3:1. Ein Pfostenschuss verhinderte den Anschlusstreffer und im Gegenzug machten die Frauen aus dem Zabergäu den entscheidenden Treffer zum 4:1. Trotz dieser Niederlage stand der TSV Neuenstein am Ende auf dem dritten Rang und konnte mit der besten Platzierung seit dem Aufstieg in die Regionenliga sehr zufrieden sein.

SV Morsbach − SV Sülzbach II 3:1

Am letzten Spieltag empfingen die Frauen des SV Morsbach die zweite Mannschaft des SV Sülzbach. Schon in der dritten Minute gingen die Morsbacher Frauen nach schöner Kombination von Jessica Schukraft auf Sonja Groß in Führung. Danach flachte das Spiel etwas ab und die Gäste konnten in der 25. Minute den Ausgleich erzielen. In der 35. Minute ging Morsbach erneut durch einen sehenswerten Freistoß von Linda Bürkert in Führung. Dies war auch der Pausenstand. In der zweiten Halbzeit kontrollierte Morsbach klar das Spiel. So konnte in der 67. Minute Jessica Schukraft nur noch durch ein Foul im Sechzehner gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Linda Bürkert. Morsbach spielte weiterhin druckvoll, die erarbeiteten Chancen wurden jedoch nicht mehr verwertet. So gewann Morsbach verdient mit 3:1 und sicherte durch die gleichzeitige 1:4-Niederlage des SSV Gaisbach den Klassenerhalt. Wer Lust und Spaß am Fußballspielen hat, der SV Morsbach würde sich über interessierte Frauen und Mädchen in jedem Alter freuen. Kontakt: Renate Beyer 07940/544474. red