Mittwoch, 7. Juli 2010

TSV 1860 München gewinnt Imtech-Blitzturnier

AALEN. Mit einem 5:4-Sieg nach Elfmeterschießen über die österreichische Spitzenmannschaft SK Puntigamer Sturm Graz hat sich Zweitligist TSV 1860 München den Siegerpokal beim Imtech-Blitzturnier in der Aalener Scholz-Arena gesichert. Nach regulärer Spielzeit von 45 Minuten stand es zwischen beiden Teams 0:0.
Platz drei ging an den VfR Aalen, der im kleinen Finale Drittligakonkurrent Kickers Offenbach ebenfalls im Elfmeterschießen bezwingen konnte. Matchwinner war VfR-Keeper Daniel Bernhardt, der drei Strafstöße vereitelte.
Die Spiele im Überblick
SK Puntigamer Sturm Graz - Kickers Offenbach 2:1
Tore: 1:0 Maratovic (7.), 1:1 Damahon (32.), 2:1 Hölzl (44.).
VfR Aalen - TSV 1860 München 3:5 n.E. (1:1)
Tore: 0:1 Ziereis (35.), 1:1 Brechler (43.).
Spiel um Platz 3
VfR Aalen - Kickers Offenbach 4:2 n.E. (1:1).
Tore: 1:0 Wild (19.), 1:1 Rathgeber (38.).
Finale
SK Puntigamer Sturm Graz - TSV 1860 München 4:5 n.E. (0:0).